Die schönsten Geschichten aus den Dobermann-Rallye-Archiven 12

DIE WIEDERVEREINIGUNG ALS LEITFOSSIL DES PARADIGMENWECHSELS ODER LÄNDERFINANZAUSGLEICH VERSUS RECHTSCHREIBREFORM IM WERK EINES BEKANNTEN FRANKFURTERS
Proseminararbeit vorgelegt von Karl-Heinz Saarland & Yvonne Caldenberg
Frankfurt, Frankfurt. 1998

„Also, nochmal von vorn. Was steht da? Was sollen wir machen?“ Yvonne befand sich schon ein gutes Schnäpschen jenseits der Schlangenlinie, die Führerschein von Fahrerin trennt.
Kalli nippte an seinem Gemüsesaft. „Da steht: Konku… – Konkubinat von…: Konkubinat von Goebbels Erben? – Aber bei deiner idiosynkratischen Handschrift. Mach mal wenigstens mehr Licht.“
Statt aufzustehen grapschte Yvonne nach dem Hefter in Kallis Hand. „Quatsch. Da steht, äh, da steht ganz klar: Konkordanz von Goethes Werken. Danach wird alles schwummrig. Klarer Fall von Likörfleck. – Was’n das, Konkordanz?“
„Eine Liste aller in Goethes Werken vorkommenden Wörter.“
„Ah.“
„Ja.“
„Soll’n das gehn?“
„Abzählen.“
„Gut! Kein Problem. Zählen wir.“
„Zählen! – Das dauert 200 Jahre.“
„Kein Problem. Dann sterben wir wenigstens nicht so jung. 200 Jahre! Geil, irgendwie! Wieviel Schnäpse sin’nen das?“
„Also….“
„Fang wa an. Hier: Kopien. Das sin, ähm, das sin – klebt die Scheiße auch no zusamm – das sin … acht Seiten: Werther, Wilhelmeister, Hexenmeister, Faust – äh, Faust zweimal – Götz, Von, Berlichingen. Acht. Alles gezählt. Isse Zeit schon vorbei?“
„Wir müssen die Wörter zählen.“
„Wirr jemacht Herr Kapitän. Alle Fraun sum zähln in die Boote. – Aalso: Was ich von der Geschichte des armen Werther nur habe auffinden können, habe ich mit Fleiß gesammelt, und lege es euch hier vor, und weiß…. – Da kommt aber viel und drin vor. – Stift? … Danke! – Also, da streich ich doch ma ab: und, und, und – gut, das sin drei – und, und – fünf – und, und, und, und, und – zehn – … Äh, sag ma, Hund zählt wohl nich mit?“
„Nein, das zählt nicht mit.“
„Kein Problem. Also: – äh …: Macht: 10mal. Erledigt! Darauf gibts aber ein Schnäpschen!“
„Gerne. – Wohl bekomms. – Aber das war erst ein Wort.“
„Quatsch. Guck hier. Alles abgestrichen : 10! 10 Wörter.“
„Aber 10mal das selbe.“
„So gesehn. Gut. O.K. Nächstes Wort. – Stift! … Also:
Vom Eise befreit
sind Oder wie Neisse;
die Oder schon fleißet
an Frankfurt o’r Schwedt vorbei.“
Ziem’ich viel oder wür’ick sagn. Oder? – Stift her! … Ahso, hab ich ja schon selbst. – Also: Oder, oder, oder, oder, oder – fümfe – oder, doder – Quatsch: oder, oder, oder, oder – zehn. Oder? Zähl mal mit. Ick werr schon ganz kirre. also: Oder, oder, oder, oder, oder – fümfzehn – oder, oder, oder, oder, oder. Zwanzig! Das stimmt doch, zwanzig, oder?’
„Eben die selbe Zahl habe ich auch gezählt: Zwanzig.“
„Gut. Mehr als vorher.“
„Zehn mehr.“
„Zehn mehr. Nicht schlecht, eigentlich.“
„Stimmt. Eigentlich gar nicht übel. – Die neuen Bundesländer haben gewonnen.“
„Wieso?“
„Na, die 10 kommen aus Frankfurt/Main. Die 20 aus Weimar/Ost.“
„Sogesehn.“ [PAUSE]
Yvonne: „Sollte für den Schein reichen, was?“
„Eigentlich schon. Summasummarum haben wir ja 30. Inklusive Länderwortbilanzausgleich.“
„30! Eigentlich ne ganz schön große Zahl. Für einen Schein.“
„Ja.“
„Wie liegen wir denn in der Zeit. Die zweihundert Jahre? Sind die nu rum?“
„Moment. Mmmm – jein. Fast. – Also, so gut wie. – Sofort. Meine Uhr sagt: 199 Komma Periode 9.“
„Mir kams vor wie 203.“ [sprich: zwohundertdrei]
„Wirklich?“
„Ja…. Wie lange noch?“
„Nach dem Signalton noch eineinhalb Wörter. – Piep.“
„Schade, eigent

Die schönsten Geschichten aus den Dobermann-Rallye-Archiven / Die Wiedervereinigung als Leitfossil des Paradigmenwechsels
Dieser Text erfüllt alle Bedingungen des Dobermann-Rallye-Wettbewerbs Nr. 6:
A. Die Handlung der Geschichte muss mindestens 200 Jahre umfassen.
B. Die Geschichte muss einen asymptotischen Verlauf nehmen.
C. Der Text soll ein Zitat von Goethe (mit Quellenangabe) enthalten.
D. Die Wörter und, oder und eigentlich sollen genau 13, 27 und 5 mal vorkommen.
Dieser Text erschien erstmalig im Juli 1998 in den Dob Red Protokollen 2.
Die Redaktion Dobermann Rallye existierte von 1991 bis 2000.
Publikationen der Redaktion erfolgten unter den Namen: Dobermann Rallye, Pekinese Schnitzeljagd und Die Dob Red Protokolle
Karl-Heinz Saarland & Yvonne Caldenberg / Die Wiedervereinigung als Leitfossil des Paradigmenwechsels oder Länderfinanzausgleich versus Rechtschreibreform im Werk eines bekannten Frankfurters / Die Dob Red Protokolle 2 / ISSN 1435-1625

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.